Ihr Ferienwohnung Nizza Shop

Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza
16,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dreizehn Frauen (Bella, Martha, Karen, Sina, und wie sie alle heissen) Ende der 60er Jahre in einer mittelkleinen Universitätsstadt. Im Strudel der APO-Bewegung ist möglich, was vorher in der Düsternis der Nachkriegszeit undenkbar war. Nun also Demonstrationen, Happenings, Versammlungen und endlose Debatten um Reformen! Bis hin zum Kinderladen. Experimente aller Art. Die dreizehn Frauen dieses aufrichtigen, 'realfiktionalen' Romanes sind verknüpft. Sie kennen sich. Die Erzählende beobachtet und beschreibt deren Entwicklung jeweils sehr genau: Jede ist anders 'gestrickt', jede wird auch einen ganz eigenen Lebensweg einschlagen (gewollt und ungewollt). Aber so will es diese seltsame Melange aus Herkunft, Biografie, neuem Rollenverständnis und jenem Schicksal - samt aller Zufälle, die auch noch so bestimmend sind. Wir schauen 13 besonderen Frauen in 13 Kapiteln dabei zu, wie sie über 50 Jahre hinweg geworden sind. Wie sie leben, wie sie ticken, was sie denken. Liebe, Krankheiten, Enkel, Trennungen, Erfolge, Scheitern. Alles ist zu finden. Da kommt ein uralter Vorschlag wieder hoch: Jene Fahrt nach Nizza, ins Hotel, und sich dort ein Wochenende schick 'oldfashioned' gekleidet austoben. Champagner, ja, zugleich aber auch eine (eher wenig dazu passende) Pizza. Wildheit, Mut, Abenteuerlust, etwas Spinnerei. Werden die Freundinnen von einst diese spleenige Tour auf ihre alten Tage noch hinbekommen? Sind sie noch so drauf wie damals?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Privater Transfer bei der Ankunft am Flughafen ...
44,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfahrt vom Flughafen Nizza zu Ihrem zentral gelegenen Hotel in Cannes, Cannes La Bocca, Mandelieu-la-Napoule, Eze oder Monaco. Der Transferservice ist täglich rund um die Uhr verfügbar.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Entdecken Sie die farbenfrohe Stadt Nizza an de...
159,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Hotel Nap – Dem stylischen Boutique-Hotel im Herzen von Nizza In top Lage, nur wenige Gehminuten von der Promenade des Anglais und der Altstadt der südfranzösischen Stadt Nizza, liegt das Hotel Nap by HappyCulture. Genießen Sie die farbenfroh-elegante Einrichtung des Hauses und entspannen Sie sich im komfortablen Doppelzimmer. Das moderne Design spielt mit grafischen Details rund um da Thema Meer. Ihr Zimmer ist mit Kabel- oder Satelliten-Fernseher, Schreibtisch, Safe, Klimaanlage und Bad mit Badewanne oder Dusche ausgestattet. Am Morgen versorgt Sie das französische Frühstücksbuffet mit Energie für den Tag. Als Teil von HappyCulture bietet das Hotel rund um die Uhr leckeren Kaffee bei freier Nutzung der Kaffeemaschine. Die Rezeption ist 24h besetzt und das freundliche Personal hilft Ihnen gerne weiter. In der Nähe des Hotels sind Parkmöglichkeiten vorhanden (ggf. gegen Gebühr). Nizza an der Côte d'Azur - Sonnenschein, Kultur und Delikatessen Die Landschaft Südfrankreichs ist eine der beliebtesten Urlaubsziele der Welt – und das nicht ohne Grund: Zwischen imposanten Bergen und dem azur-blauen Mittelmeer liegt die Stadt Nizza. Das ganze Jahr über herrscht hier ein mildes Klima mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr. Schlendern Sie durch die Straßen und genießen Sie die architektonische Vielfalt in den typischen Gassen der Stadt. Villen, Paläste und Barockkirchen prägen neben Einschlägen der Belle Époque das Stadtbild. Steigen Sie die Stufen zum Colline du Château hinauf und genießen Sie das atemberaubende Panorama. Kunstinteressierte werden ihre Freude am Musée Marc Chagall und den vielen anderen Museen der Stadt haben und können danach in eines der unzähligen vorzüglichen Restaurants einkehren. Shopping kommt natürlich auch nicht zu kurz: Delikatessen auf dem Markt Cours Saleya, Künstlergalerien in der Altstadt oder Luxus Shopping – In Nizza finden Sie etwas für alle Bedürfnisse.

Anbieter: Animod
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Romanzo per signora
12,17 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ho preso dalla provincia lombarda cinque anziani signori - due coppie e un vedovo, tutti afflitti da malanni più o meno disastrosi - e li ho portati in vacanza a Nizza. In Jaguar. In un hotel a quattro stelle, con in mano un elenco di ristoranti lussuosi e in tasca un'American Express a credito illimitato. Tra i giardini del Cimiez e una clinica privata diretta dal sosia di Daniel Auteuil, con l'aiuto di un romanzo inedito di Frederic Prokosch e di una magica sfera di hashish, Cesare, che racconta la storia, si metterà sulle tracce di Leo Meyer. Lo scrittore che negli anni ottanta ha fatto esordire e ha sostenuto come direttore letterario di una nota casa editrice. Leo, il suo amico della vita. Che dopo anni di misteriosa latitanza riappare lì, a Nizza, gli occhi incavati nel volto malato, sul sedile posteriore di un taxi in corsa. Lo so che alla fine ne è uscito un romanzo struggente, con questi cinque anziani a ricapitolare le loro vite in smobilitazione, mentre provano caparbiamente a riallacciare i fili degli affetti. Ma Cesare è fermamente deciso a non cedere di un'unghia alla malinconia e al rimpianto. Come me, che mentre scrivevo tiravo giù dagli scaffali Wodehouse, Carlo Manzoni, Marcello Marchesi, e facevo esorcismi in forma di battute. Intanto che nel romanzo, questa volta felicemente, il mistero cresceva e la trama si infittiva." (Piersandro Pallavicini)Ein tragikomischer Roman über fünf Oldies, die versuchen, verflossenes Glück in die Gegenwart herüberzuretten. Trotz aller Widrigkeiten, die das Leben bereithält, sind sie fest entschlossen, es bis zuletzt zu genießen.Zwei Paare und ein Witwer aus der norditalienischen Provinz alle mehr oder weniger gebrechlich, alle mehr als weniger krank fahren in den Urlaub nach Nizza. Im Jaguar. Sie steigen in einem Viersternehotel ab, mit einer Liste exklusiver Restaurants und der American-Express-Karte in der Tasche. In einem Park im noblen Wohnviertel Cimiez entdecken sie eine geheimnisvolle Klinik. Auf den Spuren eines unveröffentlichten Romans von Frederic Prokosch und gestärkt von ein paar Joints (vorgeblich aus therapeutischen Gründen) macht sich Cesare, ein Verlagsleiter in Rente, auf die Suche nach Leo Meyer, einem Schriftsteller und ehemals besten Freund, den er in den 1980er-Jahren gefördert und berühmt gemacht hatte. Nach Jahren des Schweigens fährt dieser ausgerechnet in Nizza in einem Taxi an ihm vorüber. War es tatsächlich Leo? Ist er Patient der mysteriösen Klinik? Was geht dort vor?

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Und jetzt das Ganze nochmal von vorn
11,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Der schüchterne Pierre arbeitet als Kassierer in einem Grand Hotel in Vichy. Eines Tages verliebt er sich in die mondäne Agnès, die Gast im Hotel ist. Als die Femme fatale nach Nizza abreist, reist Pierre kurzentschlossen hinterher und fängt im dortigen Hotel als Tellerwäscher an, um seiner Angebeteten ganz nahe zu sein. Zeitgleich versucht er mit Hilfe des Psychologen Aldo seine Schüchternheit zu überwinden, was zu einigen Turbulenzen führt ...

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Sommerspecial: Entdecken Sie die farbenfrohe St...
219,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Hotel Nap – Dem stylischen Boutique-Hotel im Herzen von Nizza In top Lage, nur wenige Gehminuten von der Promenade des Anglais und der Altstadt der südfranzösischen Stadt Nizza, liegt das Hotel Nap by HappyCulture. Genießen Sie die farbenfroh-elegante Einrichtung des Hauses und entspannen Sie sich im komfortablen Doppelzimmer. Das moderne Design spielt mit grafischen Details rund um da Thema Meer. Ihr Zimmer ist mit Kabel- oder Satelliten-Fernseher, Schreibtisch, Safe, Klimaanlage und Bad mit Badewanne oder Dusche ausgestattet. Am Morgen versorgt Sie das französische Frühstücksbuffet mit Energie für den Tag. Als Teil von HappyCulture bietet das Hotel rund um die Uhr leckeren Kaffee bei freier Nutzung der Kaffeemaschine. Die Rezeption ist 24h besetzt und das freundliche Personal hilft Ihnen gerne weiter. In der Nähe des Hotels sind Parkmöglichkeiten vorhanden (ggf. gegen Gebühr). Nizza an der Côte d'Azur - Sonnenschein, Kultur und Delikatessen Die Landschaft Südfrankreichs ist eine der beliebtesten Urlaubsziele der Welt – und das nicht ohne Grund: Zwischen imposanten Bergen und dem azur-blauen Mittelmeer liegt die Stadt Nizza. Das ganze Jahr über herrscht hier ein mildes Klima mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr. Schlendern Sie durch die Straßen und genießen Sie die architektonische Vielfalt in den typischen Gassen der Stadt. Villen, Paläste und Barockkirchen prägen neben Einschlägen der Belle Époque das Stadtbild. Steigen Sie die Stufen zum Colline du Château hinauf und genießen Sie das atemberaubende Panorama. Kunstinteressierte werden ihre Freude am Musée Marc Chagall und den vielen anderen Museen der Stadt haben und können danach in eines der unzähligen vorzüglichen Restaurants einkehren. Shopping kommt natürlich auch nicht zu kurz: Delikatessen auf dem Markt Cours Saleya, Künstlergalerien in der Altstadt oder Luxus Shopping – In Nizza finden Sie etwas für alle Bedürfnisse.

Anbieter: Animod
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
'Die armen Kinder der Reichen'. Die heutige Woh...
14,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Päd. Soziologie, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Pädagogische Ansätze zur Arbeit mit Kindern in Not, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In letzter Zeit häufen sich Statistiken und Veröffentlichungen zum Thema Verwahrlosung bei Kindern. Darüber hinaus sträuben sich den Menschen die Nackenhaare, wenn veröffentlich wird, dass in Deutschland jedes sechste Kind von Armut betroffen ist. Doch wenn wir denken, dass nur Kinder aus sozial schwachen Familien das Nachsehen haben, täuschen wir uns gewaltig, denn es gibt auch noch die sogenannte Wohlstandsverwahrlosung. Dieser Begriff beschreibt Kinder und Jugendliche, denen es an persönlicher Zuneigung und Zuwendung der Eltern fehlt. Die Eltern versuchen die fehlende Zeit für die Erziehung der Kinder oft durch vermehrte materielle Zuwendungen auszugleichen. 'Mein Name ist Anne. Ich bin sechzehn Jahr alt und lebe mit meinen Eltern in einer Eigentumswohnung in der Innenstadt von München. Morgen werde ich endlich mal wieder richtig shoppen gehen und mich für den Frühling einkleiden. Ich werde Claudia, meine beste Freundin mitnehmen und wir werden sicher wieder stundenlang durch die Stadt bummeln um in den schicken Boutiquen die passenden Outfits zu ergattern. Mit dem Taxi müssen wir danach noch schnell nach Pasing, einem kleinen Stadtteil etwas außerhalb. Dort hat eine neue Outlet-Factory von Joop eröffnet, die wir unbedingt inspizieren müssen. Papa hat mir heute extra seine Kreditkarte gegeben, damit ich auch ein paar schöne Stücke kaufen kann. Abholen wird uns dann sicher meine Mutter, wenn sie von ihrem Aerobic-Kurs heimfährt. Ach das wird bestimmt wieder ein toller Tag werden. Ich freue mich schon richtig darauf.' So oder ähnlich könnten Tagebucheinträge eines Mädchens anfangen, welches als Stereotyp für die Wohlstandsverwahrlosung der heutigen Zeit steht. Sie selbst manifestiert sich über Luxusartikel und Geld und ist stetig darauf bedacht, dieses gut auszugeben, um gut gestylt nächsten Tag in die Schule zu gehen. 'Wohlstandsverwahrlost sind Kinder wie das sechsjährige Mädchen, [...] dass im Kunstunterricht über die Farbspritzer auf ihrem Gucci-Blüschen klagt. Auch so was kommt vor. Wohlstandsverwahrlost sind 18jährige mit Autos, von denen die Marketingleiter ihrer Väter nur träumen. Sie laden ihre 17jährigen Freundinnen nicht in die Dorfdisco, sondern übers Wochenende ins Hotel nach Nizza ein, weil die Drinks dort bei besserem Wetter eingenommen werden.' [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Die Sonne von St. Moritz
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Menschen, die sich im Grand Hotel St. Moritz treffen. Menschen wie der Arzt Axel Groll, der seine Praxis in Berlin aufgegeben hat, seinen Bruder die verschiedenen Vorkommnisse berichtet und über Bozen, Venedig und Nizza im Skiparadies St. Moritz landet. Menschen, wie die junge Holländerin Wilhelmintje, die auf ihren Onkel Abraham von Jonkbloet trifft. Weitere Frauen, ein Baron Kamerlander, ein Herr Leutnant Genzmer, ein Rechtsanwalt Mayr, Sportgäste, die sorglos dem Bobsport und Skijoering frönen, Wettbewerbe werden veranstaltet. Eine heile Welt, eine nette Gesellschaft, aber nicht alles ist Gold, was im Schnee glänzt und vor die Sonne von St. Moritz schieben sich dunkle Wolken.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Weinromantik in Radebeul mit TOP-Anbindung nach...
149,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im City Hotel Dresden Radebeul mit TOP-Anbindung nach Dresden Das gemütliche City Hotel Dresden Radebeul ist der ideale Ort für Ihren Kurzurlaub zwischen pulsierender Elbmetropole und Weinromantik. Vom Hotel aus erreichen Sie die S-Bahn-Haltestelle Radebeul Ost in nur 15 Fußminuten und fahren von hier aus in 30 Minuten ohne Umwege zu Dresdner Hauptbahnhof. Unweit des Hotels befindet sich außerdem das Karl-May-Museum, das sich dem Schriftsteller und berühmten Radebeuler widmet. Das Hotel begrüßt Gäste aus aller Welt in 126 Zimmern in 4 Villen, umgeben von einem charmanten Barockgarten. Sie schlafen im klimatisierten Doppelzimmer mit Sat-TV, Radio, inkludierter W-LAN Nutzung, Schreibtisch und eigenem Badezimmer. Das köstliche Frühstück nehmen Sie in den Räumen des Partnerhotels 4* Superior Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre zu sich, welches nur wenige Schritte entfernt liegt. Die zwei Restaurants, eins regional und eins mediterran geprägt, stehen auch im Laufe des Tages für Hungrige offen. Für eine Extraportion Wellness können Sie außerdem gegen eine kleine Gebühr den Wellnessbereich des Partnerhotels nutzen (auf Anfrage). Auszeit im Weingebiet und der Kulturstadt Dresden Die Stadt Radebeul liegt romantisch zwischen Weinbergen, vor den Toren der Elbmetropole Dresden. Durch sein mediterranes Flair wird die Stadt auch als "Sächsisches Nizza" bezeichnet und verfügt über ein attraktives Gastronomie- und Shoppingangebot. Besonders stolz ist Radebeul, die Heimat des berühmten Schriftstellers Karl May zu sein. Unweit des City Hotels Dresden Radebeul befindet sich das Karl-May-Museum, das nicht nur für Indianer-Fans einen Besuch wert ist. Zahlreiche Weingüter rund um die Stadt produzieren köstliche Tropfen, die Sie in den ansässigen Lokalen probieren können. Für einen Ausflug in die Elbmetropole Dresden eignet sich die Fahrt mit dem Auto oder mit der Bahn. Hier, in einer der schönsten Städte Deutschlands, ist das Kulturangebot besonders vielfältig. Bestaunen Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten wie die Semperoper oder die Frauenkirche oder gehen Sie in den unbekannteren Gegenden auf Entdeckungstour. Dresden verzaubert zu jeder Jahreszeit.

Anbieter: Animod
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Provenzalische Alpen
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Genfersee zum Mittelmeer 2: Briançon-NizzaMit dem Rucksack vom Genfersee ans Mittelmeer wandern ist eine verlockende Herausforderung: immer südwärts, der Sonne entgegen ... bis es nicht mehr weiter geht, weil da nur noch Meer ist.Im zweiten Band führt die Weitwanderung Genf-Nizza von Briançon durch die kargen, stimmungsvollen Landschaften des Queyras, der Ubaye und der Haute Provence ans Mittelmeer. An alten Waldenserdörfern vorbei, über hohe Gebirgspässe, durch unberührte Felstäler und über aussichtsreiche Höhenzüge leitet das Buch die Wandernden andie provenzalisch duftende Côte d'Azur hinunter. Einsame Hochgebirgslandschaften mit über 3000 Meter hohen Gipfeln, kleine Seen, sprudelnde Bäche und eine reiche Flora kontrastieren mit den pulsierenden mittelalterlichen Städtchen der Haute Provence.Die Strecke Briançon-Nizza ist in sechs zwei- bis viertägige Abschnitte eingeteilt. Jede Tagesetappe weist Unterkunftsmöglichkeiten - oft eine einfache Berghütte, manchmal auch ein kleines Hotel - auf. Eine Variante führt durch den Mercantour-Park und das Vallée des Merveilles nach Menton.Daneben erzählt das Buch viel Hintergründiges zur Geografie, Geschichte und Kultur der Provence.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Ganztägige Kleingruppentour nach Saint-Tropez v...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erkunden Sie einen der trendigsten Hotspots der französischen Riviera auf diesem 8-stündigen St-Tropez-Ausflug von Nizza aus. Von Ihrem Hotel in Nizza aus fahren Sie mit Ihrem Reiseleiter entlang der Esterel Corniche Straße. Bewundern Sie malerische Brücken und schöne Kanäle im schönen Port Grimaud. In St-Tropez besuchen Sie den geschäftigen Ort des Lys und schlendern entlang der berühmten Strandpromenade. Bewundern Sie glänzende Yachten, die im Hafen wackeln, und genießen Sie die freie Zeit, um die Sonne in einem der stilvollen Cafés und Brasserien zu genießen. Dann fahren Sie auf dem Rückweg nach Nizza durch die malerische Landschaft der Provence.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Neueröffnung in Aschaffenburg - Entdecken Sie d...
169,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im brandneuen ibis Styles Aschaffenburg Ihr Wochenendtrip nach Aschaffenburg führt Sie ins brandneue ibis Styles Aschaffenburg, nur wenige Schritte vom Hauptbahnhof und der historischen Altstadt entfernt. Seien Sie einer der ersten Gäste im modernen Hotel der Accor Gruppe und lassen Sie sich vom harmonischen Design verzaubern. Bei Ihrem Aufenthalt schlafen Sie im gemütlichen Doppelzimmer mit inkludierter W-LAN Nutzung, Klimaanlage, Flat-TV, eigenem Bad mit Dusche und inkludierter W-LAN Nutzung. Am Morgen genießen Sie ein leckeres Frühstück vom Buffet und am Abend steht Ihnen die hauseigene Bar offen. Bei Fragen zu Ausflugsmöglichkeiten in und um Aschaffenburg steht Ihnen das freundliche Hotelpersonal gerne mit Rat und Tat zur Seite. Ihr Kurzurlaub im „Bayerischen Nizza“ Aschaffenburg Der bayerische König Ludwig I. war so begeistert von der mediterranen Atmosphäre Aschaffenburgs, dass er die Stadt am Main als "Bayerisches Nizza" betitelte. Um die Stadt zu würdigen, setze er ein einzigartiges Bauwerk an den Main: Das Pompejanum ist ein idealer Nachbau einer römischen Villa, die Kopie der echten Casa dei Dioscuri in Pompeji. Noch älter ist das Schloss Johannisburg, das Wahrzeichen der Stadt. Im 17. Jahrhundert wurde das rote Sandsteingemäuer am ehemaligen Standort einer mittelalterlichen Burg errichtet und ist bis heute eines der schönsten Renaissancebauten Deutschlands. Der Schlossgarten lädt zu Spaziergängen ein und eine charmante Altstadt bietet eine breite Auswahl gastronomischer Angebote. Gönnen Sie sich eine Auszeit und lassen Sie sich von der Stadt am Main verzaubern.

Anbieter: Animod
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht